Über mich

"Die größte Kunst ist,

den Kindern alles,

was sie tun oder

lernen sollen,

zum Spiel zu machen."

John Locke

(1632 - 1704),

englischer Philosoph und Politiker

An diesem Leitsatz versuche ich meine Arbeit zu orientieren. Nur wer mit Begeisterung an eine Aufgabe geht, kann sich weiterentwickeln.

Für Kinder, die Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben haben, ist dies eine besonders große Herausforderung. Deshalb ist eine motivierende und wertschätzende Unterstützung für diese Kinder sehr wichtig. 

 

Die Ausbildung zur Legasthenie-Therapeutin habe ich an der UMIT (private Universität für Gesundheitswissenschaften) gemacht. Ich nehme regelmäßig an Kongressen/Symposien teil.

andrea_rund.gif

Mag. Andrea Schindler

akademische Therapeutin für 

Lese-Rechtschreib-Schwäche

 

Mitglied beim Bundesverband

Legasthenie und Dyskalkulie (BVL)